Samstag, 26. Januar 2013

Fizzy breezy

Hi!:D
Ich hoffe es geht euch allen gut!:D
Also ich habe gestern (kann man jetzt auch schon heute sagen) zum keine Ahnung wievielten mal das Buch Blutbraut gelesen! Und irgendwie bin ich noch immer total verwirrt mit dem Ende.. Es bleiben für mich einfach Fragen offen die ich dich gerde beantwortet habe.. Das Buch ist aber trotzdem total genial! Deshalb bin ich irgendwie auf die Idee gekommen eine Zwei Wichen Blutbraut gekommen ..:D
Ich würde es wirklich sehr gerne machen es soll so was wie eine Leserinde sein wo man dann auch diskutieren kann über gewisse Themen und dann gibt es immer so welche Aufgaben.. Zb: schreibe etwas über die Autorin, oder befasse dich mit der keine Ahnung 4 Seite und sag uns was du denkst... Und dann können wir diskutieren ob das dann auch für den anderen so ist.. Ich würde dann nach dieses Zwei Wichen dann wenn wir das Buch zu Ende gelesen haben eine "Geschichte " schreiben wie es für dich weiter gehen würde wenn es einen zweiten Band gebe..
Es ist noch nicht ganz fix wann ich es mache aber wenn es jemanden gibt der da gerne mit machen will schreibt mir das unter diesem Post.. Ich würde mich freuen wenn du mit machen würdest!
Der Termin wird wahrscheinlich nach den Semesterferien sein..
Aber da kommen dann noch mehr Infos. Ich möchte zuerst wissen ob überhaupt jemand mit machen würde.:D

Wer das Buch nicht kennt hier ist der
KLAPPTEXT:D
Magie macht ihn stark,
Liebe verletzlich....


Seit sie denken kann, ist Lucinda Moreira auf der Flucht vor Joaquín de Alvaro, denn sie ist eine "Blutbraut", und nur sie kann den mächtigen Magier davor bewahren, zum Nosferatu zu werden. Dazu aber müsste sie ihm ihr Blut geben und sich auf ewig an den Mann binden, der für sie die Verkörperung alles Bösen scheint.

Doch dann tritt genau das ein, wovor sie sich fürchtet: Gerade als Lucinda sich erstmals verliebt hat, und zwar in den charmanten Cris, wird sie entführt und auf das Anwesen Joaquíns gebracht. Lucinda ist in eine Falle gelaufen, denn Cris ist kein anderer als Joaquín de Alvaros Bruder, und auch er sucht eine Blutbraut ...

Doch die beiden Brüder sind nicht die einzigen. Auch andere Mitglieder ihres Konsortiums begehren Lucindas Blut. Als Lucinda in die Gewalt eines von ihnen gerät und Joaquín sie unter Einsatz seines Lebens befreit, beginnt Lucinda sich zu fragen, welches die wahren Motive für sein Handeln sind …
Liebe Grüße
Vero:D
Mittwoch, 23. Januar 2013

Piratenbraut

Autor: Jessica Brandon
Erschienen:  Juli 2009
Seiten: 382
Titel: Piratenbraut
Verlag: Cbt
ISBN: 978-3-570-30603-1

Über die Autorin:

  • Studierte: Philosophie, Anglistik und Germanistik
  • Tochter eines Diblomaten
  • Hobbies: Reiten, Segeln und Lesen
  • Piratenbraut ist ihr erstes Buch
(Dies kann man alles im Buch übersie lesen)

KLAPPTEXT:
Teneriffa im 18. Jahrhundert:
Ins Kloster zu gehen ist das Letzte, was die sechzehnjährige Sancha will! Da kommt ihr Manuel, der attraktive Schiffsjunge, ganz recht. Denn der sucht jemanden, der ihm und seinem Kapitän das Lesen beibringt. Da ihr alles verlockender erscheint als das triste Dasein als Nonne, lässt Sancha sich auf das Abenteuer ein. Zu spät bemerkt sie, dass sie sich auf einem Piratenschiff verdungen hat und Manuel ganz eigene Pläne verfolgt......

COVER:
Das Cover gefällt mir nach vier Jahren noch immer so gut, wie damals. Der Titel steht auf einer "Karte" (Früher waren Landkarten auf so einem komische Materieall) oben. Da hinter ist ein Herz aus Feuer und macht das ganze Cover noch viel "romantischer" Das Piratenschiff sieht man auf der rechten Seite und unten in der Mitte stehen Manuel und Sancha (glaube ich). Es ist in den Farben der Flammen bedeckt und man sieht nur den Schatten der beiden. Von mir bekommt schon das Cover 1+ Punkte!

MEINE MEINUNG:
Kennt ihr das wenn ihr plötzlich wieder "Geschmack" habt ein altes Buch aus dem Schrank zu nehmen und es wieder und wieder zu lesen?? Ich nehme mal an ihr wisst es. Es ist dann so als würde man einen alten Freund wieder sehen und ich bin immer wieder gespannt was mir das Buch erzählt und muss noch immer beiden gleichen Stellen lachen oder weinen oder schmunzeln.
Der Schreibstil ist hier wieder sehr flüssig und einfach. Zwar sind oft ein paar Spanische Wörter drinnen aber eigentlich sehr leichte wo man nicht ein Wörterbuch neben an braucht. Die Wörter werden auch im Text beschrieben. Trotzdem wirkt es nicht abgehackt.
Das Buch ist in vier Abschnitten geteilt, wo irgendwie immer was zu ende geht und was anderes Anfängt. Klingt jetzt etwas komisch aber man merkt es nicht.
Ich mache jetzt mal einfach ein beispielt (hat jetzt nichts mit dem Buch zu tun): Sie wird entführt. So endet ZUM BEISPIEL der erste Teil und im zweiten Teil ist sie Im Raum. DAS WAR JETZT NUR EIN BEISPIEL!! 
Das finde ich eigentlich sehr angenehm. Das die Hauptperson in unserem Alter ist, finde ich auch gut, da ich mich sehr gut in sie hinein versetzten konnte.

WENN DU ETWAS ERFAHREN WILLST WAS ZWAR IM KLAPPTEXT IST , ABER ICH SELBER NICHT GEMERKT HABE DANN LIES DAS WEITER WENN NICHT ÜBERSPRING DAS KURSIV GESPRIEBENE!!
 Ich bin jetzt mal gaanz ehrlich ich habe mir nicht wirklich gedacht das Manuel ein Pirat ist. Er kam mir immer viel zu nett vor...

Sie macht sich schon am Anfang so viele gedanken, weil sie eine Nonne werden soll und sie aber die Liebe kennen lernen will und das ganze Zeug..

Es gibt natürlich welche Stellen die lustig sind aber nicht so lustig wie City of- .....
Es hat eine sanften Humor den man fast nicht mehr als Humor sehen kann. Es ist aber NICHT trocken.

Ich finde es ist nicht geplant erzählt soondern wirklich so wie eine richtige Geschichte.
Sancha finde ich perfekt als Hauptperson, weil wir wirklich gut eine Person sein konnten. Viele ihrer Eigenschaften haben mich an mich selbst erinnert. Noch eins muss ich sagen sie liest seeehr gerne :D.

FAZIT:
Das Buch ist wirklich zum süchtig werden und ich habe es fast jedes Jahr ein mal lesen müssen, weil es mir wirklich so gut gefallen hat. Für einen Einzelband finde ich ist das Ende nicht geschaffen und hoffe, dass es doch irgendwann ein Ende gibt...
Natürlich kann man mit diesem Ende auch leben aber schöner wäre es wenn es weiter gehen würde.
Dieses Buch bekommt aber so was von 5+ Punkte.
Dienstag, 22. Januar 2013

Monster Alarm!^^

Hi !!!
Ich habe in der Wiche ganz viele neue (eigentlich schon alte Blogs) kennen gelernt und so bin ich an die Anleitung dieser kleinen Biester gekommen!:D
Endlich ich habe die jetzt schon soo oft gesehen aber nie eine Anleitung gesehen (vielleicht sogar übersehen...)....
Und ja jetzt habe ich mir mein erstes Biest gebastelt und ich finde sie (ich habe daraus ein Mädchen gemacht) einfach total süß!!!!
Und werde wahrscheinlich jetzt den ganzen Tag ( der IST ja bald um) Monster basteln!:D
Danke an leserattentee.blogspot.
Madame Jessi wo ich eine Anleitung bekommen habe! Und hier könnt ihr gleich mein Monster sehen!
Liebe Grüße
Vero

Freitag, 18. Januar 2013

Was ist nur los??

Hi!
Das wird mal wieder ein Schnee plus Gequatsche Thema...
Bei mir schneit es wie wahnsinnig! Ich fände es ja mal schön wenn es ja im Dezember schneit! Es ist zwar auch schön so aber... Ja.
Was ich jetzt so lese??
Ich lese endlich und ich hoffe, dass ich es schaffen werde zu Ende zu lesen, das Buch Happy Birthday! Es ist ein englisches Buch!:D
Es ist eigentlich total witzig!! Ich habe schon die ersten 42 Seiten gelesen also eigentlich jeden Tag ein bisschen was!
Ich habe da auch mal eine Frage...
Wenn ihr ein Buch liest auf was schaut ihr so???
Diese Frage ist für JEDEN der diesen POST LIEST!!!!:P
Liebe Grüße
Vero



Dienstag, 15. Januar 2013

Let it snow let it snow let it Snow! Und ein bisschen Gequatsche

Hi meine lieben!
Wie ihr schon bei der Überschrift lesen könnt, hat es jetzt auch mal bei mir geschneit! :D
Eigentlich habe ich mir Schnee ja zu Weihnachten gewünscht ABER er ist ja jetzt gekommen wo ich mich schon nach der Wärme Sehne.....
Warum kommt der Schnee eigentlich erst jetzt frage ich mich..
Naja was soll's!
Jetzt sind die Ferien schon eine Woche zu Ende und das normale Leben beginnt. Die letzten Schularbeiten wurden geschrieben oder werden geschrieben.. Und dann komme bei mir Semesterferien, die eigentlich bald da sind!:0
Das geht alles sooo schnell. Dann sitzte ich in ein paar Wochen schon im Flugzeug nach LONDON!
Ach ich freue mich schon sooo!!
Liebe Grüße
Vero!

Montag, 14. Januar 2013

Die Bestimmung

Autor: Veronica Roth
Erschienen: 2012
Verlag: Cbt
Seiten: 475
Englischer Titel: Divergent
Deutscher Titel: Die Bestimmung

Über den Autor:

  • studierte an der Northwestern University in Chicago Creative Writing.
  • mit 20 Jahren schrieb sie Die Bestimmung
KLAPPTEXT:
Altruan - die Selbstlosen. Candor - die Freimütigen. Ken - die Wissenden. Amite - die Friedfertigen. Und schließlich Ferox - die Furchtlosen ... 
Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes zünftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. 
Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. 
Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht...
(Ich habe den Text auf der Klappseite genommen, da er mir besser gefallen hat.)

COVER:
DAs Cover gefällt mir total gut!! Ich kann da nicht mehr sagen. Außer das ich die Schattierungen sehr gut finde. Der Himmel ist zwar grau aber dieser Himmel schaut so aus wie "echt". Also 1 PUNKT

MEINE MEINUNG:
So viele Leute haben dieses Buch gelesen und da wollte ich es am Anfang dann gar nicht lesen. Dann habe ich mir gedacht warum? Schau dir doch mal die Leseproben an und dann schau mal mal ob das Buch was für dich ist.
Der Schreibstil gefällt mir sehr. Es ist zwar manchmal ein bisschen abgehackt aber dann wieder sehr flüssig das es so sehr in Ordnung ist. 
Das Buch habe ich auch zu Weihnachten bekommen. :D
Die Geschichte wird sehr schön erzählt. Man sieht gleich am Anfang, dass sie "kämpft" um genauso selbslos zu sein wie die anderen, aber sie kann es einfach nicht. Dann muss sie sich noch entscheiden ob sie ihre Familie im Stich lässt oder bei ihnen bleiben will.
Ich finde, dass  Beatrice manchmal ein bisschen zuu egoistisch wird und mir dann manchmal ein bisschen auf die Nerven geht, aber das ändert sich immer wieder. Ich finde es auch total gut, dass die Personen im Buuch nicht perfekt sind und genauso Fehler machen wie wir. Das die Personen aber perfekt sein müssen und sie sich anstrengen es zu sein finde ich auch sehr orginell.
Das BUch so erinnert mich ein bisschen an Panem vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, weil ich an dem Schreibstil ein paar ähnlichkeiten sehe. Doch wenn ich von der Brutalität werten muss passiert hier mal etwas weniger als in Panem aber wenn etwas passiert das ist es SEHR brutal.
Auch hire habe ich meine Lieblingsperson gefunden ... FOUR!! :D
Ich finde ihn total genial... Also dass er ... 
Habe ich mir die ganze Zeit über gedacht.. Aber ich finde es toll wie sie das verstreckt hat, weil ich mir dann auch oft nicht mehr sicher war.
Gleich am Anfang wechselt Beatrice in die andere Fraktion, wo gleich am Anfang getestet wir ob die Neulinge wirklich dafür geschaffen sind, in dieser Fraktion zu leben.
Wie schon erwähnt sind die Chrakter gut gewählt und man kann gleich am Anfang sehen wer böse ist und wer nicht. Das Beatrice gleich so ein Vorurteil festlegt finde ich nicht so gut. Die Liebe die hier dann auch beschrieben ist, ist am Beginn der Geschichte nur sehr weit entfernt und total in den Hintergrund gestellt. Das finde ich hier sehr gut, weil das die Hnadlung dann wieder total kaputt machen würde. Am Ende beginnt diese Liebe dan erst zu blühen und DAS ist der RICHTIGE MOMENT.
DAs hier mal so richtig in dem Kopf der jungen Leute geschaut wird, wie sie über haupt denken ist granidos.!!

FAZIT:
Da kann ich nur sagen. EINFACH GENIAL!!!!!
5+ PUNKTE für dieses BUch!

Bye Bye
Vero

27.    Lese ein Buch von einem amerikanischen Autor / -in
Donnerstag, 10. Januar 2013

Jahreszeiten- TAG




Hi! Meine Lieben!:D
Ich wurde schon etwas länger von Rubin getaggt! Und komme erst jetzt dazu ihn zu machen! 
So was ist meine Aufgabe? :D


DU MUSST:  "Regeln":
- Fragen beantworten
- 5 weitere taggen 


1. Welche Jahreszeit ist eure Liebste und warum?
A: Also ich würde Winter sagen, ABER Sommer ist auch eine schöne Zeit und nicht nur weil ich da Ferien habe.. :P
Also ich könnte mich hier nicht entscheiden also werde ich einfach mal schreiben warum ich BEIDE so gern habe.
Winter: Ich finde, dass es ein schöner Ausgleich ist von der Hitze ist, die wir dem Sommer über haben. Es ist dann auch bald Weihnachten und die Advendmärkte habe schon offen. Und dann der ganze Schnee der kommt... Ski fahren, Eislaufen.. Es ist eine schöne Zeit:D
Sommer: Ich kann da nur sagen der Ausgleich vom Winter. Wenn es nur den Winter geben würde, würde das schon auf die Nerven gehen. Daher auch der Sommer die Hitze... Und ganz viel Eis!! Schwimmen uns kurze Sachen tragen nicht das ganze Zeug tragen zu müssen wie im Winter!!! Und dann nocvh die SOMMERFERIEN!! 
2. Welche mögt ihr gar nicht und warum?
A: Also ich habe keine Jahreszeit, die ich nicht mag!!
3. Schreibt eine kleine "Geschichte" über eine der Jahreszeiten. (2-5 Sätze ) ;)
Ich renne durch die Straßen. Unter mir knirschen die Steine und der Matsch. Grauslich! Regen tröpfelte mir ins Gesicht und ich denke mir, das sollte Schnee sein, doch was ist es? REGEN einfach nur Regen.. Das nennt man heute Weihnachten.. Und renne weiter um schnell in die wärme zu kommen..

Ich tagge:
1. LYIANE von BOOK-CATS
2. LUNA EMPFIEHLT
3. WEISSELILIE
4. ANETTS BÜCHERWELT
5. BUNTES PERGAMNET

BYE BYE
VERO :D

Montag, 7. Januar 2013

Challenge Planung!

Also ich werde jetzt beginnen mit

13. Lese ein Buch mit mehr als 300 Seiten


12. Lese ein Buch aus dem Knaur Verlag!

Und dann mit
44. Lese ein Buch, welches Du geschenkt bekommen hast!

Das Plane ich einfach mal! Jetzt nur mehr lesen und rezensieren!:D

Kennt ihr das man einfach keine Lust hat irgendwas zu lesen??
So geht es mir daweil ich möchte etwas lesen und habe aber keine Lust...

An die Arbeit!
Und.....
LOS

Bye Bye
VERO :D

Sonntag, 6. Januar 2013

Hallo im alten Leben!

Tja bei mir sind jetzt die Winterferien zu Ende und mein altes Leben beginnt von Anfang!..
Naja bald sind ja die Semesterferien..:P
Aber jetzt zur wichtigen Nachricht!:)
Also für mich ist es ja einfach nur genial!!:)
Ich habe meine ersten 20 Leser auf Google Friends!!:D
Ich bin aber froh!!:D
Danke an alle dir mir folgen ich freue mich echt total das es euch gibt!:D
Und auch bald bei Blog Conect habe ich meine ersten 20!
Dankee an alle!!:D
Liebe Grüße
Vero!:D
Mittwoch, 2. Januar 2013

100 Post + meine erste Challeng

Hallo

Jetzt melde ich mich mal entlich mal bei.euch. Warum ich mich.erst.jetzt melde?? ich bin noch in meinen schönen Urlaub! Und habe es einfach nicht geschafft ins Internet zu kmen.. Besser gesagt ich habe sooo viel gemacht, dass ich zu nichts gekommen bin. Do wie ihr lesen könnt, eird das mein 10 Post! Das ist doch genial! Ich habe dieses Jahr sehr viel erlebt und es war nein ist genisl hier immer wieder zu schreiben was ich über Bücher denke und ich finde, es einfach genial Leute gefunden zu haben,die genauso Bücherverrückt sind wie ich! Ohne euch wäre dieser Bolg nicht so wie er jetzt ist. Ich freue mich einfach riesig euch gefunden zu haben,die meine Post such lesen! :D warum komme ich erst jetzt mit der Sprache raus? ich denke, es ist schön zu wissen, dass ihr wisst, dass ich so treue Leser habe!:D Und jetzt kommen wir zu meiner ersten Challeng! ich freue mivh riesig! Ich beginne dann wenn ich wieder zu Hause bin! Da ich hier keine Bücher mit genommen habe, die auf meiner SUB dind dondern begonnen habe allte Bücher noch mal zu lesen. ich denke, dass war ein schöner 100 Post!:D Liebe Grüße Vero

HALLO!!

Hier ist Vero und das ist mein Blog!
Schön, dass ihr es hier her geschafft habt. Schaut euch um und habt spaß! Auf Kommentare freue ich mich besonders:D
Also bis dann!:)

Es würde mich auch sehr freuen, wenn du meinen anderen Blog auch mal anschauen kann Drücke *HIER* ! Jetzt schon ein großes Danke
xx Vero

Blogconnect

Follower

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Beliebte Posts

Follow by Email